SenseOcean - SensOcean: Marinesensoren für das 21. Jahrhundert

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

SenseOCEAN bringt führende Forscher und Entwickler aus Universitäten und Industrie aus ganz Europa zusammen um die in-situ Sensor Technologie für marine biogeochemische Untersuchungen auf ein neues Niveau zu heben. Ziel des Projektes ist es, eine flexible, integrierte Sensorsuite zu entwickeln, die kostengüstig und in großen Stückzahlen hergestellt werden kann. Dazu werden unterschiedliche Technologien wie Mikrofluidik, elektrochemische und optische Sensoren weiterentwickelt und gebündelt. Alle wichtigen Zustandsgrößen mariner biogeochemischer Systeme können mit den neu entwickelten Sensoren mit großer Genauigkeit erfasst werden, insbesondere das Karbonatsystem, Makro- und Mikronährstoffe, Spurenmetalle und Sauerstoff. Darüberhinaus werden optischen Parameter wie Chlorophyll a Fluoreszens, photosynthetisch aktive Strahlung, partikulärer Kohlenstoff sowie optische Transmission. gemessen. Das modulare System mit standardisierten Interfaces ermöglicht eine Einbindung in unterschiedliche existierende oder neu entstehende Messplatformen, wie z.B. ARGO Floats.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/1331/03/17