Schubfeldmodell - Schubfeldmodell

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ziel ist es ein mechanisch konsistentes Modell auf Basis des Schubfeldmodells zum Nachweis der Querkrafttragfähigkeit von Bestandsbrücken ohne bzw. mit geringer Querkraftbewehrung zu erarbeiten. Hierzu wird neben einer Literaturstudie und einem Normenvergleich vor allem der Einfluss der Schubschlankheit und der Vorspannung auf den Spannungszustand und die Rissbildung im Schubfeld durch Auswertung bestehender Datenbanken und Finite Elemente - Berechnungen eingehend untersucht. Zur Modifikation des Modells werden die bereits durchgeführten Bauteilversuche nachgerechnet. Anhand der Nachrechnung von ausgewählten Eisenbahn- und Straßenbrücken soll die Anwendung des neuen Modells demonstriert werden. Primäres Ziel ist die Vermeidung von Verstärkungen bzw. Ersatzneubauten bei Bestandsbrückentragwerken mit gutem Erhaltungszustand infolge zu geringer rechnerischer Querkrafttragfähigkeit gemäß den zurzeit gültigen Rechenmodellen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/05/1230/04/14