RoboCar - Autonome Fahrtechnologie-Bewertung, basierend auf einer hoch flexiblen Fahrzeugplattform

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Automatisierte Fahrfunktionen haben großes Potenzial zur Verbesserung von Komfort und Verkehrssicherheit. Eine Integration autonomer Fahrzeuge in Verkehrsmanagementsysteme bietet zusätzliche Möglichkeiten zur Optimierung des Verkehrsflusses und somit zur Reduktion der Umweltbelastung. Von Fahrzeugherstellern und der Zuliefererindustrie werden weitreichende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durchgeführt, um die automatisierten
Fahrfunktionen des Standes der Technik in Richtung selbstfahrende Fahrzeuge zu erweitern.
Zur Unterstützung der Entwicklungen werden in zunehmendem Maße auf beschränktem Raum des öffentlichen Verkehrsnetzes behördlich genehmigte Teststrecken eingerichtet.
Österreichische Zuliefererindustrie und Forschungseinrichtungen haben sich eng mit den
Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten internationaler Fahrzeughersteller vernetzt. Neben den traditionellen Märkten spielt dabei Asien, und insbesondere China eine zunehmende
Rolle. Auf Grund der rasant wachsenden Städte in Asien und den damit einhergehenden Problemen im Straßenverkehr und der Umweltverschmutzung ist hier das Interesse für neue
Ansätze und technologische Lösungen besonders groß. Autonomes Fahren in Kombination mit elektrischen Antrieben wird in China als eine der wichtigen Zukunftstechnologien zur
Lösung der Verkehrsproblematik angesehen – insbesondere, wenn kosteneffiziente Technologien eingesetzt werden können.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/1731/10/18