RIBET - Rissmonitoring und Bewertungsmodell von unbewehrten Tunnelinnenschalen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Ziel von RIBET ist die einheitliche Bewertung und Systematisierung der Rissbilder unbewehrter Tunnelinnenschalen, eine Basis für automatisierte Risserfassung hinter Ver-kleidungsplatten sowie eine Methodik zur messbasierten Beurteilung der Gefährdung abzu-leiten. Zur Rissbildbewertung werden Kriterien ausgearbeitet, durch die Rissbilder den Gefährdungsstufen oder Zustandsnoten zugeordnet werden können und sich für maschinelle Anwendung eignen. Das zu entwickelnde Messsystem basiert auf Distributed Fibre Optic Sensing und soll zuverlässig die Risserfassung und Bewegungen auch hinter nicht sichtbaren Verkleidungen ermitteln können. Es wird anhand von Testversuchen kalibriert, sowie an einem realen Tunnelabschnitt erprobt. Methoden für die datenbasierte Rissentwicklungsprognose werden erarbeitet und die Möglichkeit des Einsatzes der Überwachung als Kompensationsmaßnahme wird bewertet. Die Erkenntnisse münden in Empfehlungen für die Wahl und Vorgehensweise des Monitoringsystems.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/06/1831/05/20