PrudHomme - Überprüfung des PrudHomme-Kriteriums auf Gültigkeit bei aktuellen Fahrwegtechnologien insbesondere in sehr engen Bögen

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ziel der Dienstleistung ist die wissenschaftlich fundierte Überprüfung der Gültigkeit des Gleisquerverschiebe-Grenzwertes gemäß Prud’homme für die fahrtechnische Zulassung von Schienenfahrzeugen insbesondere für Bögen mit Radien unter 250m (‚Prüfbereich 5‘). Mit theoretischen und versuchstechnischen Nachweisen wird der Grenzwert mit dem Stand der Technik der Fahrweggestaltung und –instandhaltung in Bezug gebracht und dessen Aussagekraft überprüft. Eine den heutigen Verhältnissen entsprechende Modifizierung dieses
Grenzwertes wird erarbeitet.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende14/10/2131/12/24