Polymere auf Basis von Poly-Oxazolinen als funktionelle Beschichtungen und biozide Additive

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

(i) Toolbox aus polymerbasierten Antireflexbeschichtungen mit hohen Antireflexeigenschaften, schnelle und reproduzierbare Vernetzung und Entfernbarkeit durch Ätz- und / oder Plasmaverfahren.
(ii) Das geistige Eigentum in Bezug auf die neuartige Antireflexbeschichtung/Formulierungen wird durch Einreichung des entsprechenden Patents gewährleistet werden.
(iii) Zusammenstellen von Daten über die Eigenschaften von SiC- und GaN-Oberflächen und die für eine optimale Leistung bei Beschichtungsanwendungen erforderlichen Grundierungsverfahren.
(iv ) Korrelation der (Co-)Polymer-Zusammensetzung und Struktur mit ihrer antimikrobiellen Aktivität , wodurch die Vorhersagbarkeit der antimikrobiellen Aktivität der neuen (Co-)Polymere ermöglicht wird.
(v) Das geistige Eigentum zu neuartigen Kontaktbioziden wird durch Einreichung des entsprechenden Patents gewährleistet werden.
(vi ) Scale-up der Polymersynthesen unter Mikrowellenstrahlung im Hinblick auf die Verarbeitung von Massenpolymeren mit Zusätzen von antimikrobiell wirksamen Polymeren.
(vii) Korrelation der "Verankerung" (Art der Befestigung der biozide Polymere auf der Oberfläche) und Langzeitstabilität .
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1431/12/16