PIP_OEBB_21_22 - PiP_OEBB_21_22

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Fernerkennung des Zustands von Schienenfahrzeugen
Die Überprüfung des Zustands von Schienenfahrzeugen für den Instandhaltungsprozess beinhaltet in der Regel zeit- und kostenintensive Verfahren zur Abstimmung der Instandhaltungsinhalte mit dem Kunden. Darüber hinaus müssen Kunden, Techniker usw. in der Regel vor Ort kommen, um Ansprüche zu erfassen, Berichte zu erstellen, Arbeitsinhalte zu erfassen, Ausschreibungen vorzubereiten, Verträge abzuschließen usw.
Daher soll eine digitale Unterstützung (AR/VR, digitale interaktive Plattform, etc. ) helfen, eine mobile Möglichkeit zur professionellen Überprüfung zu schaffen, um Kosten und Zeit zu reduzieren. Die Inspektion erfolgt durch eine Kombination von Sensoren an relevanten Systemen (Ventile, Hydraulik usw.) zur Fernvorerkennung sowie AR/VR vor Ort und Übertragung von AR/VR-Daten während der Inspektion des Schienenfahrzeugs an Experten und umgekehrt Anweisungen von den Experten an den Spezialisten vor Ort.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/2130/06/22