PIP_Fronius_20_21 - PIP_Fronius_20_21

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

SCHWEISSBRENNERSCHLAUCH-REPARATUR WEITER Für die Reparatur von Schweißbrennerschläuchen, insbesondere für das Einziehen der inneren Bauteile, wird derzeit eine Werkbank benötigt, auf der ein Schienensystem montiert ist. Mit diesem Schienensystem können die im äußeren Schutzschlauch befindlichen Teile eingezogen werden. Dieses System ist doppelt so lang wie das Schweißbrenner-Schlauchpaket selbst, mit einem Prüfsystem am Ende der Werkbank. Der hohe Platzbedarf stellt uns vor allem bei der Einrichtung von nationalen Reparaturzentren für unsere Tochtergesellschaften vor Herausforderungen, ebenso wie die höheren Einmal- und Betriebskosten. Der Platz soll effizienter genutzt werden! Zusätzlich wollen wir eine einfache, aber hochprofessionelle Dokumentation von Schweißbrenner-Reparaturen ermöglichen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/2030/06/21

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.