P3Power - Plug&Play Energiespeicher für Photovoltaikanlagen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die patentierte Messtechnologie NetDetection System ist in der Lage den Leistungsverbrauch auf einer Phase von einem beliebigen Messpunkt, wie z.B. einer Steckdose, aus abzuschätzen. Auf Basis dieser Messtechnologie werden plug&play einsetzbare Speichersysteme für die Steckdose ermöglicht. Das System, welches durch dieses Projekt realisiert wird, ist in der Lage 100% Eigennutzung des dezentralen Photovoltaikstroms auf einfachste Art und Weise zu gewährleisten, unabhängig von der Aggregationsgröße: vom Mehrfamilienhaus bis hin zu ganzen Gemeinden. Dezentrale Energiespeicherung ist ein integraler Bestandteil der Energiewende. Diese Tatsache und der stark fallende Preistrend von Akkuzellen resultieren in einem äußerst großen und interessanten Marktpotential. Systeme die heute am Markt angeboten werden, müssen durch Fachpersonal in den Stromkreis (über den Netzanschlusskasten) integriert werden. Diese Installation ist mit Aufwand und Kosten verbunden und aus diesem Grund nur für Systeme ab einer gewissen Größe wirtschaftlich darstellbar. Durch die Messtechnologie NetDetection wird diese Art der Installation völlig obsolet und die verbundenen Kosten eliminiert. Die Technologie ermöglicht Systeme der dezentralen Energieproduktion (mittels Photovoltaik) und Energiespeicherung in allen relevanten Größenskalierungen. Dadurch ist es erstmals auch bestehenden Haushalten und Wohnungsverbünden im urbanen Bereich möglich an der Energiewende zu partizipieren.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/1731/03/19