OMOSA - Open Modular/Open Source Avionics Architecture for Remotely Piloted Aircraft Systems

    Projekt: Foschungsprojekt

    Beschreibung

    OMOSA erforscht die Systemarchitektur einer Avionik für leichte unbemannte Flugzeuge und orientiert sich am Ansatz der Integrierten Modularen Avionik (IMA). Durch Verwendung modularer Hard- und quelloffener Software soll eine Fluggeräteelektronik entstehen, die zur Flugsteuerung, als Navigationssystem und als C2-Link verwendet werden kann. Deshalb wird auch der Entwurf von in die Flugzeughülle integrierter Antennen inkludiert. Mittels einer Messkampagne mit einem Drehflügler werden die Projektergebnisse validiert.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/1431/03/16