Berechnung der instationären Temperatur- und Spannungsverteilung einer Dampfturbine beim Anfahren

  • Jericha, Herbert, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Sanz, Wolfgang (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Beim Kaltstart einer Dampfturbine, die vom Abhitzekessel hinter einer Gasturbine gespeist wird, kommt es zu einer beträchtlichen instationären Beanspruchung des Gehäuses, insbesondere der Einströmteile, aber auch des Rotors und der Beschaufelung. Im gegebenen Fall kam es bei der Erstinbetriebnahme zu einem Dampfverlust beim Teilungsflansch. Deshalb sollte der instationäre Anfahrvorgang rechnerisch untersucht und Verbesserungsvorschläge erarbeitet werden.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9431/01/95