Numerische Untersuchungen einer Strömung mit sehr hoher Staubbeladung in einer Düse (FFF Projekt)

  • Gehrer, Arno Alexander, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Jericha, Herbert, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die gegenwärtige Belastung unserer Wälder durch Luftschadstoffe führt in vielen Fällen zu Bodenversauerung. Zufolge extensiver Waldnutzungsformen sind sehr viele Waldböden nährstoffarm und die Waldbestände in ihrer Wuchsleistung stark beeinträchtigt. Es hat sich bewährt diesem Übel durch Düngung des Waldbodens entgegenzuwirken. Kohlesaurer Kalk reduziert den Säuregrad des Bodens und Magnesium fördert das Wachstum der Pflanze. Diese beiden - in Staubform vorliegenden - Düngematerialien werden im Tankraum eines geeignet adaptierten Lkw transportiert und vor Ort durch Beaufschlagung des Tankraumes mit Druckluft über eine Düse ausgebracht. Bisheriges Ausführungen waren dadurch gekennzeichnet, daß infolge zu geringer Reichweite des Düngestaub-Luftstrahles vom bestehenden Waldstraßennetz aus nur ein Teil der gewünschten Fläche abgedeckt werden konnte. Ziel der Arbeit ist somit die Untersuchung des Strömungsverhaltens der Luft bei extrem hoher Staubbeladung und weiters die Entwicklung einer optimierten Düse.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9631/01/97