Nachhaltiger Massivbau - Zur Objektivierung der Position des Massivbaus hinsichtlich ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die Wirtschaftskammer Steiermark beauftragte das Institut
mit der Erstellung einer Vorstudie zum Thema „Nachhaltiger Massivbau". Darin sollen Grundlagen zur Beurteilung
der Stärken und Schwächen von Massivbaustoffen wie Ziegel oder Beton im Kontext des Nachhaltigen Bauens geschaffen
und mit den Mitbewerbern verglichen werden. Teil 1 der Studie beleuchtet die derzeitigen und künftigen Rahmenbedingungen des Nachhaltigen Bauens in Österreich und in Europa und gibt eine Übersicht über die verfügbaren
ökologischen Kennwerte. Im Teil 2 werden fünf gebräuchliche Wandaufbauten qualitativ und quantitativ nach ökologischen
Gesichtspunkten verglichen, die Schlussfolgerungen bewertet und ein künftiger Forschungs- und Handlungsbedarf
aufgezeigt, sowie technische Argumente für die künftige Positionierung des Massivbaus unter dem Gesichtspunkt
der Nachhaltigkeit aufgelistet.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0431/01/06