MUEB-K-MON - Emissionsfrachtabschätzungen aus den beiden Mischwasserüberlaufbecken der ARA Klagenfurt

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die beiden auf der Kläranlage Klagenfurt vorhandenen Mischwasserüberlaufbecken (MÜB) stellen die einzigen Mischwasserentlastungen im Einzugsgebiet der Kläranlage Klagenfurt dar. Dabei entlasten die beiden MÜBs in ein sehr abflussschwaches Gewässer. Aus diesem Grund sollen die beiden Mischwasserentlastungen nach dem ÖWAV Regelblatt 19 (2007) nicht nur emissionsseitig, sondern auch immissionsseitig beurteilt werden. Für eine immissionsseitige Beurteilung im Gewässer sind Emissionsschmutzfrachtabschätzungen aus dem Überlauf der beiden MÜBs in das Gewässer erforderlich. Im Rahmen des Projektes werden mittels Messkampagnen der Sedimentationswirkungsgrad für die Abfiltrierbaren Stoffe (AFS) in den beiden vorhandenen MÜBs auf der Kläranlage Klagenfurt sowie auch spezifische Emissionsschmutzfrachten aus den beiden MÜBs in den Vorfluter messtechnisch abgeschätzt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende3/08/1831/03/19