Machbarkeitsstudie Unkraut Erkennung

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die Bekämpfung von Unkräuter verursacht in vielen landwirtschaftlichen Kulturen einen sehr großen Aufwand. Sollen nicht flächendeckend Herbizide eingesetzt werden, so kann eine selektive Entfernung der Unkräuter in der Praxis momentan nur durch arbeitsaufwendige Handarbeit geleistet werden. Sind Informationen über die Positionen der Einzelpflanzen im Bestand und über die Pflanzenart vorhanden, so ist eine automatisierte und gezielte Bekämpfung der unerwünschten Pflanzen denkbar. Neben der Arbeitserleichterung und der Arbeitskrafteinsparung stehen hierbei besonders Umweltschutzaspekte im Vordergrund (Einsparung von Pflanzenschutzmitteln, Bodenschonung). Die Firma Biso Schrattenecker Erntetechnik plant die Entwicklung einer Maschine zur automatischen Entfernung von Unkräutern. Im Rahmen dieser Machbarkeitstudie sollen computerbildanalytische Methoden zur Pflanzentrennung, -bestimmung, -lokalisation und -bewertung innerhalb kompletter Bestände experimentell untersucht werden. Ziel des Projektes ist eine automatisierte Differenzierung von Kultur- und Unkrautpflanzen und deren exakte Lokalisierung im Gesamtbestand.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/0430/09/04

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.