Koralmbahn Gutachten für die Verankerung der Lärmschutzwand am Objekt MA 22

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die planmäßige Verankerung der stählernen Lärmschutzwandsteher sieht vorgespannte Ankerstangen vor, die im Betonplattentragwerk einbetoniert sind. Durch unplanmäßige Vorspannung bei der Montage kam es zu plastischen Verformungen im Gewindebereich. Es wurden Schwingversuche an Ankerstangen konzipiert und begleitet, die im Labor ebenfalls unplanmäßig vorgespannt wurden. Die Versuchsergebnisse erlauben die Weiterverwendung der Ankerstangen am Tragwerk, nach Reduktion der Vorspannung.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/2030/09/20

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.