Kombi-DeNOx - Entwicklung einer neuen Kombi-DeNOx-Technologie mit Primär- und Sekundärmaßnahmen für Biomassefeuerungen im kleinen bis mittleren Leistungsbereich (Kombi-DeNOx)

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Zentrum des Vorhabens steht die Entwicklung einer kombinierten DeNOx-Technologie für den kleinen und mittelgroßen Feuerungsbereich mit anschließender Weiterentwicklung bis zur Marktreife. Im angestrebten Leistungsbereich (100 kW bis 2,5 MW) ist am europäischen Markt aktuell keine vergleichbare Technologie verfügbar. Es soll dabei trotz des Zusatzaufwandes für die sekundäre Entstickung ein wirtschaftlicher Betrieb erreicht werden. Vor allem im mittleren Leistungsbereich werden die günstigeren Brennstoffe einen wichtigen Beitrag liefern.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/2131/08/25

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.