Fügetechnik

  • Tasic, Petar, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Saberi, Saeid, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Figner, Gunter, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Maalekian, Mehran, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Vallant, Rudolf (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hütter, Andreas (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Galler, Matthew, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Enzinger, Norbert (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Rahman, Md. Mizanur, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Weinberger, Thomas, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Sommitsch, Christof (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Arbeitsgebiet

Beschreibung

Die Fügetechnik als wesentliche Technologie vieler Produkte, hat am IWS eine langjährige Tradition. Neben der Bearbeitung von Fragestellungen für herkömmliche Lichtbogenschweißverfahren, beschäftigt sich das Team auch mit verschiedenen Varianten des Reibschweißens und Widerstandsschweißen. Dabei werden nicht nur bestehende Verfahren bis ins Detail mit Hilfe modernster Verfahren untersucht, sondern auch Prototypen für innovative Lösungen von Schweißaufgaben geplant und umgesetzt sowie bestehende Verfahren weiterentwickelt. Stahl stellt nach wie vor den Schwerpunkt der untersuchten Werkstoffe dar, wobei aber auch verschiedene andere Werkstoffe (Kunststoffe, Nichteisenlegierungen wie z.B. Aluminium) in die Untersuchungen einfließen. Immer größer wird der Bedarf an Verbindungen unterschiedlicher Werkstoffe miteinander. Um die experimentellen Ergebnisse besser interpretieren zu können bzw. das Verständnis für Prozesse zu vertiefen, ist die Modellbildung und Simulation auch im Bereich der Fügetechnik unabdingbar.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/06/05 → …