IEA HPT Annex 57 - MultVectorNetze - Flexibilität durch Einsatz von Wärmepumpen in Multivektor-Energiesystemen und Wärmenetzen

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Die Integration von Wärmepumpen ist eine wirksame Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz von Energiesystemen. Die Schwerpunkte des Annex 57 liegen auf Steigerung der Flexibilität durch Wärmepumpen in Energiesystemen, die mit unterschiedlichsten Technologien koppeln und bei denen Endverbraucher als Prosumer agieren (Multivektor-Energiesysteme). Die erzielbare Flexibilität ist dabei systemdienlich und deren Services kann auf verschiedenen Märkten angeboten werden. Anhand von internationalen Fallbeispielen sollen Einflussfaktoren auf das technische und wirtschaftliche Potenzial für Flexibilitätsoptionen evaluiert und geeignete Geschäftsmodelle abgeleitet werden. Dadurch sollen ökonomische und ökologisch sinn-volle Pilotprojekte identifiziert als auch Konzepte für Flexibilitätsanwendungen skizziert und weiterentwickelt werden.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/2030/06/23