HTI:T4M Tumoranalyse - Molekulargenetische Tumoranalyse als Grundlage einer gezielten Therapieauswahl

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Tumorerkrankungen sind die zweithäufigste Todesursache in Österreich. Die Eigenschaften jedes Tumors werden durch seine genetischen Veränderungen festgelegt. Neue
Sequenziermethoden erlauben es die genetischen Veränderungen in allen Genen des gesamten Tumorgenoms zu identifizieren. Im Projekt "Molekulargenetische Therapieauswahl" werden diese Veränderungen mit den Wirkungsspektren bekannter Krebstherapeutika in
Verbindung gebracht. Dadurch kann eine individualisierte, für den spezifischen Tumor des Patienten am besten geeignete Behandlung identifiziert werden. Durch die Überführung der
modernsten Sequenziertechniken aus der Grundlagenforschung in die klinische Anwendung
kann die Qualität der Behandlung von steirischen Krebspatienten weiter gesteigert werden.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/1430/06/16