HPS - High Performance Sailing

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

High Performance Sailing ist eine internationale Initiative der TU Graz gemeinsam mit anderen Universitäten, Forschungseinrichtungen, Industrien und weiteren Interessensvertretern. Das Hauptziel ist die Weiterentwicklung von bestehenden und die Evaluation von neuen Technologien und Prozessen im Bereich des Regattasegelns.

Der Grundstock dieser multidisziplinären Kooperation wird durch die Zusammenarbeit mehrerer Institute unserer Universität geschaffen. Das Steering Committee besteht aus Christof Sommitsch, Siegfried Vössner und Franz Wotawa. Die Kombination der Kernkompetenzen der einzelnen Institute soll eine holistische Betrachtung des Problems und somit die Generierung einer hoch qualitativen Lösung sicherstellen.

HPS soll für Studierende sowie Angestellte eine Möglichkeit darstellen, ihre technische Expertise an einem praktischen Problem anzuwenden. Das Segeln fungiert somit als Synonym für technologische Innovationen, Sportaktivitäten und eine nachhaltige und saubere Fortbewegung.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1631/12/18