High Temperature Metallic Melt - Messung des elektrischen Widerstands von metallischen Schmelzen bei sehr hohen Temperaturen

  • Cagran, Claus (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hüpf, Thomas (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Pottlacher, Gernot (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Projekt Electrical Resistivity Measurement of High Temperature Metal- lic Melts ist eine Zusammenarbeit des German Aerospace Center DLR und der TU Graz. Es wurde bereits als ESA Proposal AO-2004-038 eingereicht und im peer review mit Excellent beurteilt. Aus personellen Grunden kam es aber and der TU Graz nicht zu einem Projektstart. Im vorliegenden Antrag soll nun dieses Projekt wieder aufgegriffen werden, da nun entsprechend Personal vorhanden ist. Um den Ausschreibungsbedingungen von ASAP 4 zu entsprechen, wurde die ursprungliche Projektdauer von drei Jahren in zwei Abschnitte zu 18 Monaten geteilt. Das technische Angebot bleibt identisch. Die Finanzierung des Projektteiles am DLR wird durch das Institut of Space Simulation getragen. Das Forderansuchen betrifft nur die Kosten an der TU Graz. Der Vollstandigkeit halber wird hier nochmals der vollstandige Proposal-Text angefuhrt.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/0630/04/08

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.