HF11-037_I live Graz - kluge Menschen schaffen ihre Smart City

  • Hauer, Emilio, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Lechner, Andreas (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Maydl, Peter (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Wall, Johannes, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Löschnig, Wolfgang, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Narodoslawsky, Michael (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Ferk, Heinz (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Mach, Thomas (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hofbauer, Christian, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Hasewend, Brigitte (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Krall, Evelyn (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Passer, Alexander (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Lüking, Tim, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Eichberger, Arno (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Fellendorf, Martin (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Breitwieser, Herwig, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Bogensberger, Markus, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Fallast, Kurt, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Gruber, Günter (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Cody, Brian (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Trajanoska, Beti, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Fuchs-Hanusch, Daniela (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Fickert, Lothar (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Pluta-Fürst, Agnieszka, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Schnitzer, Hans (Projektleiter (Principal Investigator))
  • Rainer, Ernst, (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Als internationaler Treffpunkt für Wissenschaft, Technologie, Design und Umwelt bietet Graz City
zahlreiche Komponenten zum Aufbau einer Smart City. Bis 2050 eine sehr hohe Lebensqualität mit
Ein Fünftel des derzeitigen Ressourcenverbrauchs wird zu einem Magneten für die Verdoppelung der Bevölkerung werden
Zustrom. Mit I live Graz sind die Vision, Richtlinien und Roadmaps für die Smart City Graz
wird mit der ZEUS-Methode ausgearbeitet. Schwerpunkt des Projekts ist die Entwicklung
von zwei Demoprojekten (im Rahmen einer nationalen und einer internationalen Ausschreibung) in der internationalen Zusammenarbeit
mit Kopenhagen, Freiburg, Oerias (Lissabon), Malmö Vilnius und anderen. Derzeit gibt es bereits zwei anerkannte nationale Folgeprojekte: Smart City Projekt Graz Mitte, iENERGY Weiz-Gleisdorf 2.0 die Kraft einer Vision!
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende2/04/1130/06/12