AbsolventInnen Befragung TU Graz 2003

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die TU Graz führte im März 2003 die bislang größte schriftliche Befragung unter ihren AbsolventInnen durch. Angeschrieben wurden die Diplomprüfungs-Jahrgänge 1990 - 2003. Von den insgesamt 8.160 ausgesandten Fragebögen wurden 991 als unzustellbar rückgesandt.
Insgesamt kamen 1.924 ausgefüllte Fragebögen in die Auswertung, was einer erfreulich hohen Rücklaufquote von 26,8% entspricht.

Mit der Befragung waren folgende Ziele verbunden:
* Neue quantitative und qualitative Informationen zur Wirkung der TU Graz als „Produzent“ ingenieurwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Humankapitals zu gewinnen

* Einen zielgerichteten Dialog mit jenen AbsolventInnen aufzubauen, die in eher jüngerer Vergangenheit ihr Studium abgeschlossen haben und nun in einer besonders aktiven Phase im Beruf stehen und diese in die strategische Planung der TU Graz als „Stimme der Praxis“ einzubinden

* Die Erfahrungen dieser AbsolventInnen in ihrer beruflichen Entwicklung für den Wissens- und Technologiestandort Steiermark nutzbar zu machen
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0331/10/03