Gouvaes Hydropower - Gouvaes Pumpspeicherkraftwerk Portugal

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Es wird die Wasserkraftanlagen “Alto Tamega“ in Portugal um die erneuerbare Energie aus Wasserkraft zu nutzen erbaut. Mit 4 großen Wasserspeichern, einer insgesamt installierten Leitung von 1200MW und einem jährlichen Regelarbeitsvermögen von 2000GWh wird diese Anlage einen Marktanteil von 15% in Portugal sichern. Detaillierte hydraulische Untersuchungen werden an der technischen Universität in Graz durchgeführt, um die uneingeschränkte Betriebsführung der Hochdruckwasserkraftanlage zu gewährleisten. Insbesondere die Energiespeicherung und Netzstabilisierung werden nur durch Pumpspeicheranlagen exzellent abgedeckt.
Am Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft werden numerische Berechnungen gemeinsam mit einem hydraulischen Modellversuch des Unterwassersystems mit einem großen Wasserschloss (Maßstab 1:25) durchgeführt, um eine stabile Betriebsführung der Wasserkraftanlagen zu gewährleisten. Die Untersuchungen sind im Jahr 2017 abzuschließen und werden exzellente Möglichkeiten für Studierende bieten praxisrelevante Forschungsarbeiten durchzuführen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1731/12/17