GOCOnAUT- Combined high-resolution global gravity field model from satellite gravity missions GOCE, GRACE and CHAMP, complemented by terrestrial gravity, altimetry and SLR data

    Projekt: Foschungsprojekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Ziel des Projekts GOCOnAUT ist die Berechnung von hochauflösenden globalen Schwerefeldmodellen als Kombinationslösung aus Daten der Satelliten-Schwerefeldmissionen GOCE, GRACE und CHAMP, und komplementärer Schwerefeldinformation aus terrestrischen Schwerefelddaten, Satellitenaltimetrie und Satellite Laser Ranging (SLR). Diese unterschiedlichen Datentypen beruhen auf verschiedenen Messkonzepten und ergänzen sich hinsichtlich räumlicher Verteilung, Auflösung und spektraler Eigenschaften. Mittels Datenkombination können die individuellen Stärken und Vorteile der einzelnen Datentypen genutzt und gleichzeitig etwaige Defizite reduziert werden. Ein genaues und detailreiches Modell des Erdschwerefeldes wird in vielen geowissenschaftlichen Disziplinen, wie z. B. Geophysik, Geodäsie, Ozeanografie, Eismassen- und Klimaforschung benötigt.

    Das beantragte Projekt steht im Einklang mit der Ausschreibung von ASAP 6. Es ist Teil des weltraumrelevanten Wissenschaftsprogramms (Programmelement 1), beinhaltet jedoch auch Teilaspekte des Programmelements 2 (Internationale Programme). Es ist der Kategorie Grundlagenforschung zuzurechnen.

    Das Projekt wird als Kooperation des Instituts für Navigation und Satellitengeodäsie, TU Graz (Prime Investigator) und des Instituts für Weltraumforschung, Abteilung für Satellitengeodäsie, Österreichische Akademie der Wissenschaften (Co-Investigator) durchgeführt.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/11/0931/03/11