Entwicklung einer Gasturbinenbibliothek

  • Jericha, Herbert, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Neumayer, Fritz, (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ergebnis des ausgeführten Industrieprojektes soll die Erfassung einer großen Anzahl von am Markt erhältlichen Gasturbinen in Form von mathematischen Modellen sein. Diese werden innerhalb einer Simulationssoftware in systematischer Form zusammengefaßt und dem Benutzer als Bausteine für die Generierung von Prozeßsimulationen zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist somit eine weitgehende Hilfe bei der Planung von Anlagen, welche Gasturbinen enthalten. Besonders seien in diesem Zusammenhang die Kombikraftwerke erwähnt, bei deren Berechnung nicht nur die Generatorleistung und der elektrische Wirkungsgrad, sondern auch der Energieinhalt der Abgase eine Rolle spielen. Aufbauend auf einer sehr beschränkten Anzahl von Daten, welche in der Literatur (Fachzeitschriften wie Gas Turbine World, im Gas Turbine Handbook etc. ) veröffentlicht werden, sollen die allgemeinen, für Gasturbinen gültigen physikalischen Zusammenhänge an spezielle, ausgeführte Konstruktionen angepaßt werden. Eine große Rolle spielen hierbei neben dem internen Verhalten der Maschinen auch die Annahmen über die Regelung in bestimmten Betriebszuständen. Die oben erwähnten, für alle Gasturbinen erhältlichen Daten beschränken sich auf die folgenden, bei ISO- Bedingungen (Umgebungstemperatur 15°C, Aufstellung auf Meereshöhe, relative Feuchte 60% und Normbrennstoff CH4) auftretenden Größen: Druckverhältnis, Leistung, elektrischer Wirkungsgrad, Austrittsmassenstrom, Austrittstemperatur...(Dieser Text wurde automatisch gekürzt)
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9631/01/97