FWF - ResPlasmon - Resonanzmoden von plasmonischen Nanopartikeln

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Für die Beschreibung von Partikelplasmonen, das sind kohärente Schwingungen der Elektronen an der Oberfläche von metallischen Nanopartikeln, hat das Konzept von Resonanzen und Moden viel Aufmerksamkeit erhalten, sowohl für die numerische Simulation als auch für die physikalische Interpretation. In diesem Projekt untersuchen wir Partikelplasmonen unter Verwendung der Randelementmethode und vergleichen verschiedene Resonanzkonzepte, wobei der Schwerpunkt in der analytischen Beschreibung und der numerischen Approximation des plasmonischen Resonanzproblems im Rahmen der analytischen Fredholmtheorie liegt. Des Weiteren ist die effiziente numerische Berechnung von plasmonischen Resonanzmoden mit Hilfe eines kürzlich eingeführten nichtlinearen Eigenwertlösers vorgesehen. Die in diesem Projekt entwickelten Verfahren sollen auch für die Plasmonenfeld-Tomographie, basierend auf der Elektronenverlustspektroskopie, verwendet werden.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/1830/06/21