FWF - ANKYRIN - Trichoderma Proteine mit einer ANKYRIN Domäne

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Trichoderma gehört zu den am häufigsten aus verschiedensten Habitaten (Boden, Holz, Wasser, künstliche Materialien) isolierten Pilzen. Jüngste, durch die Seqenzierung dreier Genome durchführbare, Analysen zeigten daß die Art Trichoderma ihrem Wesen nach mykotroph ist, im Zuge der Evolution jedoch die der Mykotrophie zugrundeliegenden Eigenschaften dazu genutzt hat auf opportunistische Weise auch mit Pflanzen, niederen Organismen und Säugetieren zu interagieren. Ebenso zeigte sich daß Trichoderma von allen Pilzen die höchste Anzahl von Ankyrin Genen aufweist, und es kliegt daher nahe einen Zusammenhang zwischen den oben angeführten Eigenschaften und dem Vorliegen der Ankyrine zu vermuten. Im vorliegenden Projekt wollen wir daher diese Hypothese überprüfen, wofür wir einen systembiologischen Ansatz (bestehend aus transkriptomischen und zellbiologischen Analysen) vorschlagen der uns zeigen sollte welche Rolle diese Ankyrine in der Physiologie von Trichoderma spielen. Da einzelne Stämme und Arten von Trichoderma vielfältig genutzt werden (Enzymproduktion, biologisches Pflanzenschutzmittel, biologischer Fertilizer, biologischer Abbau von Xenobiotika) könnten diese Ergebnisse auch entsprechende praktische Bedeutung haben.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/1330/06/18