FWF-Adaptve RobotSteurg - Adaptive Roboter Steuerung mit Neuronalen Schaltkreisen

  • Neumann, Gerhard, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Maass, Wolfgang (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die Fähigkeiten von humanoiden Robotern und anderen komplexen Robotern in natürlichen Umgebungen sind immer noch recht mangelhaft. Dieses internationale Forschungsprojekt entwickelt neue Methoden der Robot Steuerung, insbesondere für humanoide Roboter, die sich aus neueren Ergebnissen über Echtzeit-Rechnen und Adaptivität in neuronalen Mikroschaltkreisen ergeben. Diese Strategie führt zur Untersuchung von innovativen Methoden zur Organisation von Rechnen und Lernen in sensory-motor loops, die auf abstrakter Ebene wesentliche Prinzipien biologischer Motor-Steuerung integrieren. Diese Forschung wird gemeinsam von Experten für Robotik von BIRG (Biologically Inspired Research Group) an der EPFL in Lausanne, dem Brain Mind Institute der EPFL in Lausanne und dem Institut für Grundlagen der Informationsverarbeitung an der TU Graz durchgeführt. Sie wird gemeinsam finanziert von der Schweizer National Science Foundation, dem Brain Mind Institute der EPFL und dem Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in Österreich.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende15/04/0431/03/09