EWA - Entscheidungsfindung in der Wasserversorgung unter Berücksichtigung von Wandelfaktoren

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das beantragte Forschungsprojekt setzt sich mit der Thematik der strategischen Planung in der Trinkwasserversorgung bei unsicherer zukünftiger Entwicklung auseinander. Im Projekt wird ein Entscheidungshilfetool für die Wasserversorgung entwickelt, welches in der Lage ist, robuste Systemerweiterungen oder -anpassungen abzuleiten. Im Tool können verschiedene Planungsalternativen hinsichtlich Versorgungssicherheit, Wasserbedarfsdeckung, Lebenszykluskosten und Ressourcenschonung unter Einbeziehung von Wandelfaktoren, wie sozio-demographische und klimatische Entwicklungen, geprüft werden. Das Tool nutzt spielerische Aspekte um eine intuitive Lösungsfindung zu unterstützen. Ein solcher Ansatz wird auch als „Serious Game“ bezeichnet. Im Projekt werden zudem Big Data Analysen mittels maschineller Lernalgorithmen für die Analyse der Zeitseriendaten (Smart Meter, Druck- und Durchflussmessungen) verwendet. Diese werden aktuell im Forschungsprojekt ADAM (Advanced DAta-driven Modelling in water loss management) entwickelt. Eine langfristige Nutzung des webbasierten Tools wird unter anderem durch eine Einbindung von Wasserversorgungsunternehmen, Planungsbüros, Ländervertretungen und Kommunen in die Entwicklung des Tools sichergestellt.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/05/2030/11/23