EU - REINDEER - REsilient INteractive-Anwendungen durch Hyper-Diversity in energieeffizienter RadioWeaves-Technologie

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Rahmen des REINDEER-Projekts wird eine neue intelligente Verbindungs-Computerplattform mit einer Kapazität entwickelt, die quasi unbegrenzt skalierbar ist und eine gefühlte Null-Latenzzeit und Interaktion mit einer extrem hohen Anzahl von eingebetteten Geräten bietet. Dazu wird es die "RadioWeaves"-Technologie entwickeln, eine neue Infrastruktur für den drahtlosen Zugang, die aus einer Struktur von verteilten Funk-, Rechen- und Speicherressourcen besteht. RadioWeaves kann als an Wänden und Decken montierte Paneele eingesetzt werden. Sie bringt eine große Anzahl von Antennen und Intelligenz in die Nähe von Geräten, die bei minimaler Sendeleistung einen durchweg hervorragenden Dienst bieten und die Bandbreite und Energie des Netzwerks sehr effizient nutzen. Technologisch bringen RadioWeaves die Ideen von großflächigen intelligenten Oberflächen und zellfreiem drahtlosen Zugang voran, zwei theoretische Konzepte, die viel versprechende Möglichkeiten weit über 5G-Netze hinaus bieten.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/2130/06/24