EU - MAST - Master-Modul in Kunst, Wissenschaft und Technologie

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Das MAST-Projekt wird ein angewandtes Studienmodul an den Schnittstellen von Kunst, Wissenschaft und Technologie entwickeln und dabei Methoden und Praktiken kombinieren, die den akademischen Bereich eng mit den Industriebereichen der Kultur- und Kreativsektoren (CCS) verbinden. Das MAST-Projekt wird eine kompetente Perspektive auf die historische, ökonomische, soziale und vor allem kulturelle Relevanz dieser interdisziplinären Mischung innerhalb des neuen digitalen Wandels anwenden und dabei innovative, IKT-gestützte Lehr- und Lernmethoden anwenden. Das entwickelte Modell für interdisziplinäres und kollaboratives Unternehmertum sowie Karrieremanagement wird den Bedürfnissen sowohl der Öffentlichkeit (akademische Intrapreneurship, spezialisierte Institutionen) als auch der Privatwirtschaft (Unternehmen, NGOs) gerecht. Daher sollte es sich auf einen Kulturmanagement-artigen Ansatz stützen, der spezifische Techniken des kreativen Denkens und der Zusammenarbeit für Innovation kombiniert, nicht zuletzt, um Qualität, Effizienz und gleichberechtigten Zugang sowohl auf Projekt- als auch auf Modulebene zu gewährleisten. Das entwickelte internationale Studienmodul, das auf drei Universitäten verteilt ist und auf einfache Akkreditierung (Transfer) ausgerichtet ist, wird zwischen 30 und 60 ECTS-Wert von Kursen und anderen akademischen Mechanismen für hochwertige Beschäftigung umfassen.
Fokus des Instituts für Raumgestaltung innerhalb des Projekts ist die Auseinandersetzung mit dem Thema Raum hinsichtlich des Zusammenhangs zwischen gebauter und gelebter Struktur. Raum ist elementare Grundvoraussetzung für gesellschaftliches Zusammenleben und nimmt Einfluss auf soziokulturelle Ereignisse und damit auf die Bildung von Grundwerten einer Gesellschaft. Nachhaltige Raumkonzepte hinsichtlich Aneignungsprozesse formen ein Miteinander das auf Solidarität beruht, ein Grundwert der europäischen Verfassung der eine Basis bildet zur Entwicklung von Kunst, Wissenschaft und Technologie.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/1831/07/20