EN-PME-Test, Entwicklung einer gemeinsamen europäischen Methode zur Bestimmung von Staubemissionen aus Biomasse-Kleinfeuerungen

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Validierung einer gemeinsamen europäischen Methode zur (Fein)Staubemissionsmessung (PME-Messungen) in Biomasseöfen und Biomassekesseln im kleinen Leistungsbereich. Die Methode soll die Grundlage für eine europäische Norm für PME-Messung bilden. Im vorangegangenen ERA-NET-Projekt Biomasse PM wurden alle relevanten Aspekte von PME einschließlich möglicher Mess- und Charakterisierungsmethoden gründlich analysiert. Auch Empfehlungen zur Quantifizierung und Charakterisierung der PME wurden aus gesundheitlichen, ökologischen und technologischen Perspektiven mit dem Schwerpunkt der Anwendung in der wissenschaftlichen Forschung gegeben. Allerdings stellt die Bestimmung von PME im Zusammenhang mit Produktentwicklung, Typenprüfungen und Feldmessungen im Vergleich zur F&E-Anwendung spezifische Anforderungen an Bedienkomfort, Kosten, Wiederholbarkeit, Nachvollziehbarkeit und Transparenz für Nicht-Spezialisten. Es ist das klare Ziel, mit der neuen Methode diese besonderen Anforderungen zu erfüllen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/05/1231/12/14