Eco-Sync - Entwicklung einer verbrauchsreduzierenden Servo-Synchronisierung für off highway Fahrzeuge

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

a) Um den Anforderungen energieeffizientere automatisierte Schaltgetriebe gerecht zu werden zielt
dieses Projekt auf die Entwicklung einer neuartigen Sevo-Synchronisierung für den off highway
Bereich ab. Durch den Einsatz einer solchen innovativen Synchronisierung können durch die
Reduktion der Schaltkräfte um bis zu 50% einerseits die Komponenten leichter und andererseits die
Ölpumpe der Getriebesteuerung kleiner gebaut werden. Daraus ergibt sich wiederum eine geringere
Antriebsleistung dieser Ölpumpe was wieder eine Reduktion der Getriebeverluste und damit einen
verringerten Kraftstoffverbrauch je nach Anwendungszyklus zwischen 0.5% und 5% bzw. CO2
Ausstoß mit sich bringt.
b) Bei den sich derzeitig im Einsatz befindlichen automatisierten Schaltgetrieben werden sowohl die
Schmierung und Kühlung, die Betätigung der Kupplung (bzw. Kupplungen) als auch die Betätigung
der Schaltaktuatoren (Synchronisierungsbetätigung) mittels Hydraulikflüssigkeit (Öl) realisiert.
Hierbei werden zur Betätigung der Schaltaktuatoren die höchsten Öldrücke benötigt. Durch den
Einsatz der geplanten innovativen Servo-Synchronisierung für den off highway Bereich können diese
Schaltkräfte und somit die sehr hohen Öldrücke um bis zu 50% reduziert werden, was zu einer
Verkleinerung der Ölpumpe führt. Daraus ergibt sich wiederum eine Reduktion der Pumpenleistung.
Somit ergibt sich wiederrum eine Verbesserung des Gesamtwirkungsgrades des Automatikgetriebes,
was wiederum den Kraftstoffverbrauch je nach Zyklus um 0.5% bis 5% und somit den CO2 Ausstoß
verringert.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1031/12/11