EBW - Dobeneck-Stiftung - Integrität beim Elektronenstrahlschweißen von Kupferwerkstoffen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Kupfer wird in vielen Bereichen der Industrie aufgrund seiner hohen elektrischen Leitfähigkeit und seiner ausgezeichneten Wärmeleitung eingesetzt. Hochstrombauteile, Kühlkörper und Gusskokillen sind nur einige Beispiele für die breite Einsetzbarkeit von Kupferwerkstoffen.

Das Verschweißen von Kupfermaterialen ist aufgrund seiner speziellen Eigenschaften sehr anspruchsvoll. Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit entzieht Kupfer dem Schmelzprozess viel Energie. Es werden also Schweißverfahren mit hohen Energiedichten und einer guten Energieeinkopplung in den Werkstoff benötigt. Weiters ist eine hohe Schweißgeschwindigkeit vonnöten um die Wärmeverluste und das Schmelzbad klein zu halten. Das Elektronenstrahlschweißen vereint alle diese Eigenschaften und ist deshalb gut für das Fügen dieses Werkstoffes geeignet.
Vor allem beim Schweißen dickwandiger Bauteile gibt es aber im Bereich der Wurzel Probleme, die im Rahmen dieses Projektes näher betrachtet werden sollen
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/06/1430/11/14