Entwicklung von Satelliten-Zugriffsverfahren

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA, Nortel Dasa und Joanneum Research werden neue Vielfachzugriffsverfahren für Satelliten untersucht. Der Schwerpunkt liegt auf Mehrfrequenz-TDMA (Zeitmultiplex), wodurch die Netzkapazität signifikant gesteigert werden kann, ohne die Übertraghungsparameter (Leistung, Gütefaktor des Empfängers) zu ändern.
Das MF-TDMA -Verfahren wird für ein satellitengestütztes Multi-Mediasystem entwickelt, das intern ATM-Zellmultiplex-Techniken verwendet.
Wesentliche Aspekte des Projekts stellen variable Übertragungsparameter and Netzwerkmanagementfunktionen dar.

Tests und Verfikationen unter Laborbedingungen und über Ku- und Ka-Satelliten stellen wichtige Teile des Projekts dar.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/06/9829/02/00