Entwicklung von Fülldrahtelektroden und ihrer Schlackensysteme

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Fülldrahtelektroden besitzen stetig steigende Marktanteile bei Elektroden für Schweißprozesse. Der Grund liegt in der einfachen Anwendung dieser Schweißzusatzwerkstoffe beim Roboter- und Maschinenschweissen und dem geringen Nachbearbeitungsaufwand. Letzterer ist stark bestimmt durch die Schweißeigenschaften der Elektrode, wie Porensicherheit, Schweißspritzerbildung oder Nahtaussehen. Diese Eigenschaften werden in erster Linie durch die Zusammensetzung der Füllung und der daraus resultierenden Schlackenzusammensetzung geprägt. Ziel dieses Projektes ist die Optimierung der Schlackensysteme und der Beschichtung des Fülldrahtes, um optimale Schweißeigenschaften zu erreichen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/07/9531/07/98