Entwicklung einer Biomasse-KWK auf Basis eines 4-Zylinder Stirlingmotors

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Im Rahmen vorangegangener Projekte wurde eine Biomasse-KWK auf Basis eines 4 Zylinder Stirlingmotors entwickelt. Dieses Basiskonzept soll nun weiterentwickelt und optimiert werden. Das Ziel des Projektes ist es, noch bestehende Probleme zu lösen und so einen sicheren und störfallarmen Anlagenbetrieb zu gewährleisten. Des weiteren soll durch entsprechende Weiterentwicklung der einzelnen Komponenten der elektrische Wirkungsgrad der KWK von der derzeit 10 - 13% auf 15 - 20% angehoben werden. Dazu sollen in erster Linie das Feuerungskonzept selbst auf den Einsatz eines Stirlingmotors hin optimiert, einzelne Komponenten des Stirlingmotors weiterentwickelt sowie, eine auf diese Kombination abgestimmte, Regelung entwickelt werden. Ziel des Projektes ist es, die Biomasse-KWK auf Basis eines Stirlingmotors ausgehend vom bestehenden 30 kWel Stirlingmotor in Richtung von Stirlingmotoren für mittelgroße Biomassefeuerungsanlagen im Leistungsbereich bis zu ca. 100 kWel (entspricht einer Brennstoffwärmeleistung von ca. 650 kW) weiter zu entwickeln.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/0330/03/05