Auslegung und Optimierung von Wärmeübertragern

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Wärmeübertrager besitzen in vielen technischen Anwendungen einen sehr großen Stellenwert. Grundsätzlich wird dabei Wärme von einem Fluidstrom auf einen anderen übertragen, oder sie geht von einem strömenden Fluid auf einen Wärmespeicher aus Feststoff über, der die gespeicherte Wärme in einem zweiten Prozessschritt an einen anderen Fluidstrom abgibt. Die jeweilige Ausführungsform wird oftmals durch die mögliche Einbausituation diktiert, was oft starke Beschränkungen hinsichtlich der wärmeübertragenden Fläche bedingt. Zur Optimierung der Funktion bietet sich daher in vielen Fällen eine verbesserte gegenseitige Führung der Fluidströme an.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Industriepartnern bzw. in deren Auftrag wurden und werden Einzelprojekte abgewickelt, die bisher durchwegs die gewünschten Zielsetzungen erfüllen konnten.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9731/01/00