DekarbWP - Dekarbonisierung der Wärme- und Kältebereitstellung mittels Absorptionswärmepump-Anlagen

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Um Wärme und Kälte möglichst umweltfreundlich und weitgehend CO2-neutral bereitzustellen, zeichnet sich der Trend ab, verschiedene Technologien wie erneuerbare Wärmeerzeuger, Absorptionswärmepumpanlagen (zur Wärme und/oder Kältebereitstellung) und thermische Speicher zu kombinieren. Dabei entstehen zwangsläufig oft komplexe Systeme, deren Dimensionierung und Regelung eine große Herausforderung darstellt. In diesem Projekt werden Methoden entwickelt, welche die optimale Dimensionierung und die optimale Regelung solcher Systeme mit Absorptionswärmepump-Anlagen ermöglichen. Dadurch können diese Systeme mit hoher Effizienz, geringen Kosten und minimalen CO2-Emissionen betrieben werden, wodurch die Dekarbonisierung der Wärme- und Kältebereitstellung in der Steiermark maßgeblich vorangetrieben werden soll.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/2229/02/24

Fingerprint

Erkunden Sie die Forschungsthemen, die von diesem Projekt angesprochen werden. Diese Bezeichnungen werden den ihnen zugrunde liegenden Bewilligungen/Fördermitteln entsprechend generiert. Zusammen bilden sie einen einzigartigen Fingerprint.