COST Aktion 270

  • Leitgeb, Erich (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Sheikh Muhammad, Sajid, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Chlestil, Christoph, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Gebhart, Michael (Teilnehmer (Co-Investigator))

    Projekt: Foschungsprojekt

    Beschreibung

    In diesem COST-Projekt wird die "Zuverlässigkeit von optischen Komponenten und Bauteilen in Kommunikationsnetzen und -systemen" untersucht.
    Beim ersten MC-Meeting in Brüssel (Dezember 2000) wurden 2 Arbeitsgruppen (Workgroups) gebildet:
    Die WG1 beschäftigt sich prinzipiell mit der Zuverlässigkeit von optischen Netzen und Systemem (inkl. "Lichtfunk"), während sich WG2 hauptsächlich mit der Zuverlässigkeit von passiven optischen Komponenten (vor allem Kabel und Stecker) auseinandersetzt. In diesem Bereich sind vor allem auch die Zusammenarbeit mit Standardisierungsgremien und mit COST 266 von Interesse.
    Im Juni 2003 und 2004 fanden wissenschaftliche Missionen (short term scientific missions) zwischen der France Telecom und der TU Graz statt. In dieser Aktivität wurden Messungen und Simulationen an "Free Space Optics"-Systemen in bezug auf den Einfluß durch dichten Nebel durchgeführt. Die COST Aktion 270 wurde bis Juni 2006 verlängert.
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende17/05/0016/05/05