Korrosionsschutz von Bewehrungseinlagen aus Stahl in Betonbauteilen

  • Geymayer, Helmuth (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Jäger, Helmut (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Tritthart, Josef (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Ziel des FV war es, anorganische Beschichtungen als Korrosionsschutz von Betonstahl zu entwickeln, die sowohl gegenüber Chloridlösungen als auch gegenüber Lösungen mit pH-Werten zwischen 7 und 14 beständig sind. Weiters sollte eine geeignete Beschichtungstechnologie entwickelt werden, mit deren Hilfe die Bewehrung nach dem Verschweißen in der laufenden Produktion eines Fertigteilwerkes beschichtet werden kann.
Insgesamt wurden 35 verschiedene Beschichtungen hinsichtlich Korrosionsschutz mittels Salzsprühtest in Anlehnung an DIN 50021 geprüft. Da die Untersuchungen weder hinsichtlich der Applikation der Beschichtung auf die Bewehrung noch hinsichtlich der Korrosionsbeständigkeit vielversprechend verliefen, wurde das Projekt Ende 1999 abgebrochen.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/9831/01/99