Kontaktlose Security-Kontroller für Industrie 4.0

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Der zunehmende weltweite Wettbewerb treibt die Innovation in der industriellen Automatisierung und Produktion. Um die Produktivität und effiziente Ressourcennutzung zu erhöhen, werden Prozessautomatisierung und vernetztes Arbeiten zwischen Fertigungszellen, Fabriken und Wertschöpfungsketten umgesetzt. Konsequenterweise entstehen auch neue Businessmodelle, die auch smarte Wartungsdienste inkludieren. Diese zielen darauf ab, zwei Aspekte von Wartungstasks in einer Mehr-Stakeholder-Situation zwischen Service-Anbieter und Service-Konsument zu optimieren: Vor-Ort- und Fernwartungsdienste. Sowohl automatisierte Prozesse als auch fortgeschrittene Verbindungstechnik erfordern ein hohes Maß an Vertrauen zwischen den beteiligten Partnern, die robuste, hardwareunterstützte Sicherheitsmodule und -systeme erfordern. Das Projekt konzentriert sich auf einen "Sicherheitsanker" für Servicedienste, der Wartung, Konfiguration und Update von Geräten auf der Basis eines Trusted-Computing-Elements unterstützt, das garantiert, dass nur genau auf jene Daten zugegriffen wird, die für diese Aktivitäten notwendig sind.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/08/141/07/16