Vergleich von kommerziellen CFD-Codes für einen Industrieanwender

  • Reisenberger, Ewald, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Benigni, Helmut (Teilnehmer (Co-Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

4 CFD-Codes: ADINA, CFX5, FLUENT, STARCD wurden für den Einsatz bei Voith für die Berechnung von hydraulischen Kupplungen und Wandlern verglichen.

Diese Arbeit beschreibt zusammenfassend eine möglicheVorgehensweise bei der Softwareauswahl einer kommerzielle CFD Software für den speziellen Anwendungsfall einer Strömungskupplung der Fa. Voith – Turbo, Crailsheim (BRD).
Durch Hinzuziehen eines externen Beraters, wie im vorliegenden Fall das Institut für Hydraulische Strömungsmaschinen der Technischen Universität Graz, kann man unabhängige Informationen über Stärken und Schwächen der jeweiligen Software erhalten.
Nach dem Definieren der Aufgabe wurde ein erstes Anforderungsprofil erstellt, das auch bestimmte KO Kriterien enthält. Im anschließenden Screening wurde eine Marktübersicht mit einer Auswahl an möglichen kommerziellen Softwareanbietern erstellt.
Mit Hilfe dieses Anforderungsprofils wurde die Liste der Anbieter schrittweise reduziert, so dass am Ende nach gemeinsamer Abstimmung mit VTA einige Anbieter in die Endauswahl kamen.
Auf der Basis der gesammelten Informationen wurden die Produkte anhand eines Kriterienkataloges bewertet und gewichtet, wobei vier Beispielapplikationen gerechnet wurden, um auch das subjektive Empfinden durch den Anwender.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/03/0230/11/02