CDL Thd-VKM: Modellierung des Motoraufwärmverhaltens mit Integration der Gesamtfahrzeug- und Motorprozesssimulation

  • Samhaber, Christof, (Teilnehmer (Co-Investigator))
  • Wimmer, Andreas (Projektleiter (Principal Investigator))

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Die Komplexität und die auftretenden Zielkonflikte bei der Entwicklung zukünftiger Antriebskonzepte machen eine Betrachtung des Gesamtsystems Motor - Antriebsstrang - Fahrzeug notwendig. Erst damit lassen sich weitere Optimierungspotentiale und darauf aufbauend Auslegungskonzepte finden.
Auf Basis des im Projektmodul "Entwicklung eines Motormodelles für die Fahrleistungs- und Verbrauchssimulation bei instationären Betriebszuständen" entwickelten Motorwarmlaufmodelles erfolgt zunächst eine Kopplung der Motorprozess- und der Gesamtfahrzeugsimulation. Weitere Inhalte dieses Projektmoduls sind:
· Bestimmung der notwendigen Modellierungstiefe in Abhängigkeit von der Aufgabenstellung (Wandtemperaturmodell vs. Warmlauf)
· Zusammenfassung einzelner Elemente zu Supercomponents und Parametrierung
· Verbesserte Abbildung der Motorreibung
· Einsatz geeigneter Wärmeübergangsmodelle zur Bestimmung der thermischen Randbedingungen im Brennraum (siehe Projektmodul 1)
· Erweiterung des thermischen Netzwerkes um zusätzliche Komponenten (Latentwärmespeicher, Zusatzheizung, ...)
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0131/12/01