CD-Labor für Methoden zur Qualitätssicherung von autonomen Cyber-Physikalischen Systemen

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Das Qualitätssicherungsmethoden für autonome Cyber-Physical Systems (QAMCAS) Projekt zielt auf die Entwicklung von Methoden zur Qualitätssteigerung von interaktiven, vernetzen Systemen. QAMCAS wird sich wissenschaftliche mit Methoden zur Qualitätssicherung und Sicherstellung von Qualitätskriterien wie zum Beispiel Sicherheit während der Systementwicklung sowie der Robustheit während der Systemausführung beschäftigen. Hier interessiert uns vor allem der Bereich von fehlerverzeihenden und fehlerkompensierenden Systemen. Darüberhinaus widmet sich QAMCAS auch der Verwendung von existierenden Messdaten zur Qualitätssicherung und -steigerung im Bereich Cyber-Physical Systems. Hier zielt QAMCAS auf die Integration von Testtechniken und Techniken des maschinellen Lernens. Neben der Erforschung der angesprochenen Themen wird sich QAMCAS auch der Evaluierung der Techniken unter Verwendung von Beispielen aus der Praxis beschäftigen, wobei wir hier auf den Bereich des autonomen Fahrens sowie mobiler autonomer Systeme fokussieren.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/1730/09/24