CD-Labor für Faserquellung und deren Effekt auf die Papiereigenschaften

Projekt: Foschungsprojekt

Beschreibung

Mondi ist ein führender Hersteller von Digitaldruckpapieren und Verpackungspapieren und Oc ist ein führender Hersteller von Hochgeschwindigkeits Inkjet Druckmaschinen. Die beiden Firmen haben sich entschlossen gemeinsam ein Forschungsprojekt zum Thema Faserquellung und ihre Effekte auf die Papiereigenschaften durchzuführen. Im Projekt wird die Faserquellung in Bezug auf drei Leistungsmerkmale von Papier untersucht. Erstens werden Quellungsvorgänge in Bezug auf die Flüssigkeitsaufnahme von Papier erforscht. Dies ist relevant für die Trocknung der Farbe, welche im Hochgeschwindigkeits Inkjet entscheidend ist. Zweitens wird das Planlageverhalten des Papiers im Druck untersucht. Bei der Befeuchtung durch die Farbe kommt es zu Verformungen des Papiers wie Ausbeulungen und Einrollen, diese sollen verhindert und die Planlage verbessert werden. Drittens wird der Einfluss der Faserquellung auf die mechanischen Eigenschaften des Papiers, z.B. Festigkeit und Biegesteifigkeit, bearbeitet.
Ziel der Forschung ist es in erster Linie die grundsätzlichen mechanischen Vorgänge bei der Absorption und Desorption von Flüssigkeiten zu erfassen und zu erklären. Darauf basierend sollen einerseits Modelle zur mechanischen Simulation des Papiers erstellt werden und andererseits Konzepte für Modifikationen von Fasern und Papier zur Verbesserung von dessen Leistungsmerkmalen erarbeitet werden.
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/12/1530/11/22