CD-Labor für Automotive Measurement Research

    Projekt: Foschungsprojekt

    Projektdetails

    Beschreibung

    Bereits 25 bis 35% der Herstellkosten eines heutigen Mittel- oder Oberklasse-PKWs werden für Elektrik- und Elektronikkomponenten ausgegeben. In enger Zusammenarbeit mit der Mechanik steigern diese Systeme die aktive und passive Sicherheit der Fahrzeuginsassen. Obwohl es schon eine grosse Zahl von bereits in Serie eingesetzter Messtechniklösungen gibt, sind viele Messprobleme im Fahrzeug und während der Fahrzeugentwicklung ungelöst. Ziel des CD-Labors ist es daher, gerade in diesem Bereich Grundlagenforschung zu betreiben und den Bekanntheitsgrad neuartiger, im Rahmen des CD-Labors erarbeiteter Messverfahren zu erhöhen und in Folge die Bereitschaft der Industrie zum Aufgreifen dieser neuartigen Messtechnik zu wecken.



    Module:

    * Identifikation von mehreren Transpondern im Feld einer Schreib-Lese-Antenne

    * Simulator für den Bereich Energieverteilung in Kraftfahrzeugen

    * Hybrides Tracking in Urbanen Bereichen

    * Partikelsensor

    * Universeller Front-End ASIC für kapazitive Sensoren mit externen Elektroden
    StatusAbschlussdatum
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/0130/06/08