C1T1 - LEC - Ganzheitliche Methodik zur Entwicklung von On-Board-Zylinderdrucksensoren und deren Applikation im Zylinderkopf

Projekt: Foschungsprojekt

Projektdetails

Beschreibung

Aufbauend auf eine bestehende Datenbasis werden Algorithmen einerseits zur Selbstdiagnose und Fehlererkennung und andererseits zur Erhöhung der Genauigkeit des Zylinderdrucksignals erarbeitet.
Die Datenbasis besteht aus realen Motormessdaten (Indizierung) bei denen Sensorfehlverhalten festgestellt wurde und aus synthetischen, fehlerbehafteten Zylinderdrucksignalen. Im Rahmen von Prüfstandsmessungen an Einzylinder-Forschungsmotoren kann die Datenbasis durch systematisch provoziertes Sensorfehlverhalten erweitert werden.
In der Simulationsumgebung von MATLAB bzw. Simulink werden Algorithmen zur Erhöhung der Genauigkeit des Zylinderdrucksignals entwickelt. Die Genauigkeitsanforderungen an das Drucksignal werden erfahrungsbasiert von den Industriepartnern definiert und dienen als Grundlage für die Messungen an Einzylinder-Forschungsmotoren zur Erstellung der Datenbasis.
StatusAbschlussdatum
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/02/1530/06/18